• Ernährungspläne
  • 0

Metabolic Balance Ernährungsplan

Metabolic Balance ErnährungsplanBeim Metabolic Balance Ernährungsplan handelt es sich um ein Konzept, wo die Nahrungszufuhr auf den individuellen Stoffwechsel ausgerichtet ist. Die Ernährung ist auf Unverträglichkeiten oder Krankheiten abgestimmt, auf persönliche Abneigungen zu bestimmten Lebensmitteln oder auch auf die Vorlieben. Entwickelt wurde dieses Konzept 2002 von dem deutschen Ernährungsmediziner Wolf Funfack und Silvia Bürkle. Im Prinzip basiert die Metabolic Diät auf einen möglichst niedrigen glykämischen Index. Durch strenge Essregeln wird der Blutzuckerspiegel nur geringen Schwankungen ausgesetzt. Das Hauptproblem unserer Essgewohnheiten ist der hohe Konsum von Kohlenhydraten. Dadurch steigt der Blutzuckerspiegel sehr schnell in die Höhe und durch die Insulinausschüttung fällt er auch sehr schnell wieder ab. Dies führt nicht nur zu den typischen Heißhungerattacken, sondern auch zu Übergewicht und gesundheitlichen Problemen wie Diabetes und hohen Blutfettwerten.


Wie wird der persönliche Ernährungsplan erstellt?

Metabolic Balance BluttestDie Basis für den individuellen Metabolic Ernährungsplan ist ein Bluttest, sowie auch eine professionelle Beratung. Ansprechpartner sind hierzu die Betreuer der Metabolic Balance GmbH & Co. KG, die ihren Firmensitz in Isen haben. Die Beratung kann auf Wunsch am Wohnort erfolgen oder über das Internet. Anhand der Blutwerte und den persönlichen Angaben erstellt ein Computerprogramm im Metabolic Balance Institut dann das Ernährungskonzept. Im Prinzip handelt es sich dabei um eine kalorienarme Mischkost, bei der vermehrt eiweißhaltige Lebensmittel ohne Kohlenhydrate zum Einsatz kommen und so gut wie keine Kohlenhydrate. Die Ernährungsvorgaben müssen streng eingehalten werden. Dadurch wird dann nicht nur eine Gewichtsabnahme garantiert, sondern auch ein optimaler Stoffwechsel. Wenn Du Dich für den Metabolic Balance Ernährungsplan interessierst, dann kannst Du auch erst einmal an Infoabenden teilnehmen und Dich genauer über dieses Programm informieren.

Wie lange dauert das Metabolic Balance Programm?

Metabolic Balance PhasenDas Konzept setzt sich aus insgesamt vier Phasen zusammen. Die erste Phase dient zur Vorbereitung, sie dauert nur zwei Tage. Anschließend erfolgt mit dem Metabolic Balance Ernährungsplan eine strenge Umstellung, die mind. 2 Wochen dauert oder über den Zeitraum, bis das Wunschgewicht erreicht wird. In der nächsten Phase sind dann auch wieder mehr Nahrungsmittel mit Kohlenhydraten und mehr Kalorien erlaubt. Bei der letzten Phase soll es sich um eine lebenslange Ernährungsform handeln. Da für den Metabolic Balance Ernährungsplan sehr viel Disziplin notwendig ist, sind die Betreuer sehr wichtig. Sie sollen die Abnehmwilligen nicht nur fachlich unterstützen, sondern auch moralisch. Ohne zertifizierte Betreuung kann man angeblich nicht am offiziellen Metabolic Balance Programm teilnehmen, da angeblich der Erfolg auf die professionelle Begleitung der Betreuer zurückzuführen ist. Betreiber von Fitnessstudios haben übrigens die Möglichkeit, dieses Ernährungskonzept mit in ihr sportliches Angebot zu integrieren, um damit neue Kunden zu gewinnen.

Wie sieht der MB-Ernährungsplan in der Praxis aus?

Gesund, kalorienarm MetabolicDer Metabolic Balance Ernährungsplan ist individuell abgestimmt. Es gibt also ohne der Teilnahme am Programm keine Vorlage, mit denen jeder Mensch abnehmen kann. In der Vorbereitungsphase soll der Darm entleert werden. Zum Essen gibt es in der Regel nur extrem leichte Kost wie Suppen, kalorienarmes Obst und Gemüse. Es kann allerdings auch der Fall sein, dass man in diesen 2 Tagen nur Reis oder Kartoffeln essen darf. In der sogenannten Umstellungsphase wird im individuellen Metabolic Balance Ernährungsplan festgelegt, wie viele Mahlzeiten in welchen Zeitabständen erlaubt sind. Es handelt sich dabei vorwiegend um eiweißreiche und kohlenhydratarme Lebensmittel. Es sind auch nur bestimmte Mengen erlaubt. In dieser zweiten Phase sind die Abnehmerfolge gut, da nur wenig Kalorien konsumiert werden dürfen. (Stichwort: Kaloriendefizit) Ist das Wunschgewicht erreicht, dann ist der Metabolic Balance Ernährungsplan etwas lockerer. Zu diesem Zeitpunkt sind auch wieder Kohlenhydrate in Form von Reis oder Nudeln erlaubt, sowie auch sogenannte Schummeltage. Hier soll festgestellt werden, wie die Teilnehmer an diesem Programm auf die Ernährungsumstellung reagieren. Ab diesem Zeitpunkt werden auch sportliche Aktivitäten empfohlen. Zu den Metabolic Balance Ernährungsplan Regeln zählen u.a. sehr viel Wasser trinken, ein Apfel täglich, keine Mahlzeit nach 21 Uhr und bestimmte Zeiten für den Konsum von Kaffee oder Tee. Auch ist bei den eiweißreichen Nahrungsmitteln immer nur eine Art von Proteinen pro Mahlzeit erlaubt.

Was sind die Vor- und Nachteile dieser Ernährung?

Glykämischer Index DiätDie Abnehmerfolge der Metabolic Balance Diät sind laut zahlreichen Erfahrungsberichten gut, wobei allerdings nicht alle Teilnehmer die sehr strengen Essregeln einhalten konnten. Auch ist dieses Abnehmprogramm im Vergleich sehr teuer, da nicht nur für den Metabolic Balance Ernährungsplan bezahlt werden muss, sondern auch für die Blutuntersuchung und die erlaubten Nahrungsmittel. Sicherlich handelt es sich dabei nicht um exotische Lebensmittel, wer allerdings auch noch andere Familienmitglieder verköstigen muss, kann bei diesem Faktor ins Schwitzen kommen, da die jeweiligen Mengenangaben exakt eingehalten werden müssen. Für die ganze Familie zusammen zu kochen, wird beim Metabolic Balance Ernährungsplan nicht möglich sein. Negativ ist auch, dass die Theorien hinter diesem Konzept nicht ausreichend wissenschaftlich begründet sind. Einmalig gemessene Blutwerte sind keine ausreichende Basis für einen langfristigen Ernährungsplan, der sich vorwiegend auf kalorienarme Kost bezieht.

Fazit

Es gibt zahlreiche andere Alternativen für den Metabolic Balance Ernährungsplan, die gesünder und vor allem viel preiswerter sind. Der Abnehmerfolg bei diesem Konzept basiert vorwiegend auf die stark reduzierten Kalorien. Fest steht auch, dass sich diese Diät nur sehr schwer in den Alltag integrieren lässt.




Mehr solcher Beiträge?


Trage dich ein und wir informieren dich über neue Inhalte per Mail!
Deine Daten sind bei uns sicher.

Das könnte dir auch gefallen...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *