• Blog
  • 3

Power Frühstück, mit Energie in den Tag

Power Frühstück

Ein Power Frühstück muss nicht unbedingt viel Zeit in Anspruch nehmen. Die erste Mahlzeit des Tages ist allerdings sehr wichtig, um so richtig gut und energiegeladen den Stress in der Arbeit, oder auch zu Hause mit den Kindern, gut zu überstehen. Vor allem so richtig typische Morgenmuffel ziehen allerdings eine Tasse Kaffee einem ausgiebigen Frühstück vor. Man kann allerdings auch mit wenig Aufwand ein gesundes und schnelles Frühstück vorbereiten, auch dann, wenn man angeblich in diesen frühen Morgenstunden noch nichts essen kann.

Rezeptideen für schnelles Frühstück

Selbstgemischtes Müsli

Leckere Müsli zum Frühstück lassen sich schnell selber machen und sind in der Regel auch gesünder als die Fertigpackungen. Dazu braucht man nur Haferflocken, Nüsse, Samen und frisches Obst mit Joghurt (oder Milch) verrühren und mit etwas Honig süßen. (Siehe hierzu: Low Carb Müsli selber machen)

Frühstücks-Smoothie

Für die Zubereitung von Smoothies benötigt man einen Mixer. Diese Drinks sind ideal für Menschen die ansonsten nur eine Tasse Kaffee oder Tee trinken. Für die Zutaten kann man seine Fantasie spielen lassen und Obst beispielsweise auch mit Gemüsevarianten ausprobieren. Ideal sind u.a. Beeren mit Buttermilch und Nüssen, oder grüne Äpfel mit Spinat, Gurken und Zitrone. Auch Orangen mit Karotten sind eine leckere Alternative. (Mehr Rezepte: Smoothie Diät)

Brotfrühstück

Wer auf eine Scheibe Brot morgens nicht verzichten möchte, kann auch hier für ein Power Frühstück sorgen. Wichtig ist Vollkornbrot und natürlich auch ein guter Aufstrich. Anstatt Marmelade oder Schokocreme eignen sich z.B. Hüttenkäse oder Quark mit frischen Kräutern, Tomaten und Radieschen.

°

FrühstücksmüsliEs gibt unzählige Rezeptideen wie man sich schnell und auch in großer Eile ein richtig gutes Power Frühstück zubereiten kann. Vor dem wöchentlichen Einkauf ist es allerdings empfehlenswert, erst einmal eine Liste mit den geeigneten Lebensmitteln aufzusetzen und für ausreichend frisches Obst, Gemüse, sowie auch für Vollkornbrot und Milchprodukte zu sorgen.
Ansonsten kann man auch Müsliriegel schon im Voraus selbst im Ofen backen und diese dann portionsweise aufbewahren. Auch sie eignen sich zu einem Power Frühstück, falls man einmal verschlafen und somit wirklich keine Zeit für die Zubereitung hat.




Mehr solcher Beiträge?


Trage dich ein und wir informieren dich über neue Inhalte per Mail!
Deine Daten sind bei uns sicher.

Das könnte dir auch gefallen...

3 Antworten

  1. 21. März 2017

    […] Muskelaufbau sind Kohlenhydrate die im Vollkornbrot und Im Frühstücksmüsli (Siehe auch: Power Frühstück) enthalten sind, in Reis (Siehe dazu: Reis Diät), Pasta, Kartoffeln (Inspiration: Kartoffel Diät) […]

  2. 3. Juli 2017

    […] Lebensmitteln noch grüne Salate und einige Gemüsesorten, wie Tomaten, Spinat und Mohrrüben. Zum Frühstück darf ab und zu ein trockenes Brötchen gegessen werden. Ansonsten gibt es bei dem Max Planck […]

  3. 16. Juli 2017

    […] Das Frühstück versorgt Dich in der Regel bis zum Mittagessen problemlos mit Nährstoffen. Klar, dass Du dabei auf die Auswahl der Nahrungsmittel achten solltest. Wenn Du zu den Menschen zählst, die morgens nur eine Tasse Kaffee in Eile trinken, dann probiere es doch zur Abwechslung einfach mal mit leckeren Smoothies und an den Wochenenden dann mit einem richtig schönen Frühstück zum Verwöhnen. (Lesetipp: Powermüsli – Mit voller Energie in den Tag) […]

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *