• Blog
  • 1

Vitaminreiche Lebensmittel

Vitaminreiche Lebensmittel sind sehr wichtig um den Körper mit lebensnotwendigen Nährstoffen zu versorgen und um Mangelerscheinungen vorzubeugen. Vitamine sorgen nicht nur für das Wohlfühlen und zum Fit sein, sondern sie sind auch an unterschiedlichen Prozessen im Organismus beteiligt wie z.B. die Regulierung was die Verwertung von Proteinen, Kohlenhydraten und Mineralstoffe angeht. Sie sind für den Zellenaufbau notwendig, für die Zähne, Knochen und auch für die Blutkörperchen. Vitamine tragen zu einer deutlichen Stärkung des Immunsystems bei und müssen über die Nahrung zugeführt werden. Sie unterscheiden sich aufgrund ihrer unterschiedlichen Wirkungen.

Für den Menschen sind 13 Vitamine lebensnotwendig, das sind Vitamin A, B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9, B12, Vitamin C, D, E und Vitamin K.


Was sind die besten vitaminreichen Nahrungsmittel?

Die besten vitaminreichen Lebensmittel sind:

  • Karotten, Brokkoli und Grünkohl (Provitamin A, B-Vitamine, Vitamin C, Vitamin E und K)
  • Vollkornprodukte mit Weizenkeimen (B-Vitamine, Vitamin E)
  • Hagebutten und Sanddorn (Provitamin A, B-Vitamine, Vitamin C und Vitamin E)
  • Lachs, Makrelen und Heringe (Vitamin B6, B12 und Vitamin D)
  • Rapsöl, Distel-und Sonnenblumenöl (ungesättigte Fettsäuren)
  • Erdnüsse und Mandeln (Vitamin E)
  • Milch- und Käseprodukte wie z.B. Camembert (Vitamin B2 und B12)
  • Rindfleisch (Vitamin B12)
  • Leber und Eigelb (Vitamin A)
  • Schweinefleisch (Vitamin B1)
  • Paprika, grünes Blattgemüse und Zitrusfrüchte (Vitamin C)

Die richtige Lagerung und Zubereitung

Die besten vitaminreichen Lebensmittel nützen aber überhaupt nichts für die Gesundheit, wenn sie nicht richtig gelagert und zubereitet werden. Beim Einkauf ist deshalb unbedingt auf die Frische zu achten, da grünes Blattgemüse beispielsweise nicht nur an Frische verliert, sondern dadurch auch vom Vitamin C. Gemüse und Obst sollte wenn möglich dunkel und kühl gelagert werden. Die besten Vitaminreichen Lebensmittel sollten wenn möglich auch frisch zubereitet werden. Bei Obst und Gemüse ist es besser, diese Nahrungsmittel roh zu verzehren, da beim Kochen durch hohe Temperaturen ebenfalls die notwendigen Vitamine stark reduziert werden. Es ist empfehlenswerter, die besten vitaminreichen Lebensmittel zu dünsten oder zu dämpfen, so dass die Inhaltsstoffe durch die Zubereitung nicht verloren gehen.

Gesund Leben & bessere Erfolge im Training

Ansonsten tragen die besten vitaminreichen Lebensmittel zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung bei. Und nebenbei trägt die richtige Ernährung natürlich für mehr Erfolg im Training bezüglich des Muskelaufbaus bei. Bei Fleisch allerdings sollte darauf geachtet werden, dass der wöchentliche Konsum bei ca. 600 Gramm liegt, da im Fleisch ungünstige Fettsäuren und Cholesterin enthalten sind. Empfehlenswert sind vorwiegend magere Muskelstücke oder natürlich auch Filet.

Bei einem gesunden Ernährungsplan kommt es also auf eine vielfältige Kost an, da nicht in jedem vitaminreichen Lebensmittel gleich alle essenziellen Vitamine enthalten sind.



Mehr solcher Beiträge?


Trage dich ein und wir informieren dich über neue Inhalte per Mail!
Deine Daten sind bei uns sicher.

Das könnte dir auch gefallen...

1 Antwort

  1. 21. März 2017

    […] Speisezubereitung, oder auch als Anreicherung für Proteinshakes. Mehr essen und dabei auf gesunde, vitaminreiche Nahrungsmittel achten ist eine der besten Formeln für den Ernährungsplan Masseaufbau. Das Eiweiß sollte, wie […]

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *