• Blog
  • 0

Abnehmen mit Ingwer

Ingwer ist weit mehr als nur ein exotisches Gewürz. Die Knolle zählt in asiatischen Ländern zu einer ganz besonderen Spezialität, da sie nicht nur lecker schmeckt, sondern auch eine heilende Wirkung hat. Dies ist auch der Grund, warum Ingwer mittlerweile in allen Supermärkten angeboten wird. Frischer Ingwer eignet sich beispielsweise hervorragend für die Zubereitungen von Ingwer Shots, Ginger Ale oder auch als eingelegte Leckereien. Die Pflanze ist vorwiegend in tropischen Ländern Zuhause, in Deutschland ist Ingwer erst seit dem 9. Jahrhundert bekannt.

Ingwer enthält viel Vitamin C, aber auch Eisen, Magnesium, Kalium, Kalzium, Phosphor und Natrium. Das ätherische Gingerol kommt in der asiatischen Hausmedizin schon seit Jahrhunderten zum Einsatz. Es hat u.a. eine entzündungshemmende und immunsuppressive Wirkung. Aber auch Abnehmen mit Ingwer ist durchaus möglich.


Warum lässt sich mit Ingwer abnehmen?

Ingwer ist gesund, solange der Konsum nicht übertrieben wird. Die Wunderknolle hilft bei Übelkeit, Erkältungen, bei Rheuma und auch zum Abnehmen. Er hat eine stoffwechselanregende Wirkung, da die Magensäureproduktion und die Fettverdauung unterstützt wird. Dadurch wird der Verdauungsprozess effizient angeregt und dem Körper eingeheizt werden. Selbstverständlich solltest Du darauf achten, dass es beim Abnehmen mit Ingwer nicht um die eingenommenen Mengen geht, damit Deine überflüssigen Kalorien verschwinden. Empfehlenswert ist eine Dosis von ca. 2 Gramm täglich. Du kannst beispielsweise mit Ingwer Shots abnehmen, mit Ingwer Tees oder mit anderen Ingwer Zubereitungen wie z.B. die Ingwerlimonade. Die wichtigen Inhaltsstoffe von Ingwer haben bei Diäten eine unterstützende Wirkung und sorgen dafür, dass kein Mangel an Mineralien vorkommt. Deshalb ist Abnehmen mit Ingwer auch eine ideale Methode, den Körper gesund zu entschlacken.

Wie isst man Ingwer?

Ingwer lässt sich vielseitig verwenden und nicht nur als Ingwer Shot. Damit Du von den wertvollen Inhaltsstoffen profitieren kannst, solltest Du dieses Gewürz allerdings nicht in Pulverform kaufen, sondern lieber frisch zubereiten. Er kann roh, gekocht oder auch als Saft verzehrt werden. Wenn Du die Ingwerknolle schälen möchtest, dann kannst Du einen Sparschäler verwenden. Ingwer wird in dünne Scheiben verarbeitet oder für die Zubereitungen fein gerieben. Die Schale kann für einen Ingwertee mitgekocht werden. In diesem Fall ist es notwendig, dass die Knolle in kleine Stücke verarbeitet wird. Dadurch können sich die Inhaltsstoffe besser im Wasser ausbreiten. Wie isst man Ingwer kommt also darauf an, für welche Ingwerrezepte Du Dich entscheidest. Wenn Abnehmen mit Ingwer Dein Ziel ist, musst Du natürlich bei den Rezepten auf die Kalorien achten und anstatt Zucker oder Honig einen geeigneten Zuckerersatz finden.

Die besten 5 Ingwer Rezepte

1) Ingwer Tee

Zutaten:

  • 10 Gramm Ingwer
  • ½ Zitrone
  • ½ Liter Wasser

Zubereitung:
Den Ingwer in dünne Scheiben schneiden und dann zusammen mit der Zitrone ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dieses Rezept zum Abnehmen mit Ingwer eignet sich auch als Schlankwasser, was Du über den Tag verteilt, kalt trinken kannst.


°

2) Köstlicher Ingwer Shot

Zutaten:

  • 1 Birne
  • 20 g Ingwer
  • 1 mittelgroße Limette
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Zubereitung:
Alle Zutaten klein schneiden, die Birne entkernen und dann im Mixer verarbeiten.


°

3) Ingwer Saft

Zutaten:

  • 1 TL geriebenen Ingwer
  • 1 Orange
  • 1 Glas Wasser

Zubereitung:
Die Orange auspressen und mit dem Wasser und dem geriebenen Ingwer vermengen.


°

4) Ingwer Suppe mit Möhren und Kürbis

Zutaten:

  • 1 Möhre, ½ Kürbis
  • 1 dicke Scheibe Ingwer, 1 Zwiebel
  • 1 EL Sahne, 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 1 Frühlingszwiebel, Salz und Pfeffer
  • 1 EL Öl, 500 ml Wasser

Zubereitung:
Das Gemüse schälen, waschen und dann in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Öl in einem passenden Topf erhitzen und ca. 3 Minuten dünsten. Dann mit der Gemüsebrühe und einem halben Liter Wasser ablöschen. Bei schwacher Hitze rund 15 Minuten köcheln lassen. Danach die Ingwer Suppe abschmecken, die Sahne unterrühren und mit der klein gehackten Frühlingszwiebel garnieren.


°

5) Wok-Gemüse mit Ingwer

Zutaten:

  • 30 g frischen Ingwer, 1 Knoblauchzehe
  • ½ Chinakohl, 1 Möhre, 1 rote Chilischote
  • 100 g Shiitakipilze, 100 g Alfalfa-Sprossen
  • 1 Zuckerschote, 2 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Tasse Naturreis, 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf

Zubereitung:
Das Gemüse waschen, putzen und in Streifen verarbeiten. Dann zusammen mit dem Öl im Wok erhitzen und würzen. Kurz garen lassen und dann den rohen Naturreis untermischen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gar ist.


°

Abnehmen mit Ingwer ist also nicht nur mit Ingwer Shots oder anderen Getränken möglich, sondern auch mit anderen Rezepten. Eine gute Kombination sind Ingwer mit Zitronen oder bei Gerichten Ingwer mit Gemüse. Diese Zutaten lassen sich problemlos in den Alltag integrieren und tragen zu mehr Gesundheit, sowie auch zu einer besseren Verdauung bei.

Fazit

Abnehmen mit Ingwer ist gesund. Aber es ist nicht empfehlenswert, auf Dauer große Mengen von Ingwer zu konsumieren. Dies kann zu Durchfall, Mundreizungen und zu Sodbrennen führen. Ansonsten hat Ingwer auch eine blutverdünnende Wirkung. Wer auf blutverdünnende Medikamente angewiesen ist, sollte mit dem Arzt Rücksprache halten, bevor das Abnehmen mit Ingwer in die Praxis umgesetzt wird.




Mehr solcher Beiträge?


Trage dich ein und wir informieren dich über neue Inhalte per Mail!
Deine Daten sind bei uns sicher.

Das könnte dir auch gefallen...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *