Gymondo Ernährungsplan

Gymondo ErnährungsplanDer Gymondo Ernährungsplan bzw. viele der Gymodo-Varianten als Ganzes versprechen, in 10 Wochen endlich schlank zu werden. Dabei handelt es sich vorwiegend um eine ausgewogene Low Carb Diät, die sich allerdings nach dem „Clean Eating Prinzip“ richtet. Kein Fertigessen aber dafür Mahlzeiten, die sich aus unverarbeiteten und natürlichen Lebensmitteln zusammensetzen. Gymondo ist zumindest in Deutschland eines der führenden Online-Portale für Ernährung und Fitness. Zum Gymondo Ernährungsplan zählt also unbedingt auch das mehrwöchige Fitnessprogramm auf dem Weg zur absoluten Traumfigur.
Gegründet wurde Gymondo übrigens 2014 in Berlin-Kreuzberg. Die bekannte Online-Fitness-Plattform hat mittlerweile schon 40 Mitarbeiter, die zu diesem erfolgreichen und beliebten Abnehmerkonzept beitragen.

Nur Jetzt: Gymondo 7 Tage kostenlos testen!

Was darf ich bei der Gymondo Diät essen?

Beim Gymondo Ernährungsplan geht es vorwiegend darum, dass die Lebensmittel ohne chemische Zusätze sind. Er besteht also aus gesunden und vollwertigen Nahrungsmitteln, die den Organismus nicht belasten. Nahrungsmittel auf die Du verzichten sollst sind die typischen „Dreisten Drei“, zu denen nicht nur chemiehaltige Lebensmittel zählen, sondern auch einfache Kohlenhydrate und der Alkohol. Der Gymondo Ernährungsplan ist auch für Veganer und Vegetarier geeignet, sowie auch für Menschen, die unter einer Lebensmittelunverträglichkeit wie beispielsweise Gluten- oder Laktoseintoleranz leiden.

Gymondo Ernährungsplan

Je nach dem ausgewählten Online-Programm gibt es zusätzlich zu den drei Hauptmahlzeiten auch noch Snacks für den Hunger zwischendurch. In der sogenannten Snackbar von Gymondo erfährt man dann, welche Optionen man überhaupt snacken darf. Die Rezepte die Du mit diesem kostenpflichtigen Programm erhältst, sind einfach in der Zubereitung und vor allem auch sehr abwechslungsreich. Auch ist für eine gute Nährstoffversorgung gesorgt, da das Hauptaugenmerk im Prinzip auf reichlich Fisch und magerem Fleisch liegt, auf sehr viel Gemüse und auch auf süße Smoothies aus Früchten.

Gymondo Ernährungsplan für eine Woche

Der Gymondo Ernährungsplan ist natürlich auch davon abhängig, für welches Online-Programm (für welche Variante) Du Dich entscheidest, da es zahlreiche Optionen zum Abnehmen gibt. Schlank in 10 Wochen ist aber sicherlich eines der beliebtesten Programme.

Hinweis: Der untenstehende Ernährungsplan folgt grob den Ernährungsregeln und Rezepten, die bei einigen Gymondo-Varianten bereitgestellt werden. Der Plan wurde anhand öffentlich bekannter Informationen und der Kreativität der DiätCheck Redaktion erstellt. Fehlende Details und Mengenangaben machen deutlich, dass es sich hierbei nur um ein grobes Beispiel handelt um sich vor dem Kauf zu informieren.

Tag 1
Frühstück Knäckebrot mit Ei und Avocadocreme
Mittagessen Zucchini Lasagne
Abendessen Hähnchenspieße mit Erdnussdip
Snack Kräutersmoothie
Tag 2
Frühstück Gemischtes Beerenmüsli
Mittagessen Gefüllte Champignons
Abendessen Eier mit Spinat
Snack Zucchinichips
Tag 3
Frühstück Vollkornbrötchen mit Gemüse und Putenbrust
Mittagessen Lachs mit Spargel und exotischer Orangensoße
Abendessen Orientalische Linsensuppe mit Tofu
Snack Beerensmoothie mit einer Birne
Tag 4
Frühstück Bananenshake
Mittagessen Garnelenspieße mit Mozzarella und Tomaten
Abendessen Hähnchencurry
Snack Pistazien
Tag 5
Frühstück Buttermilch Smoothie mit Blaubeeren
Mittagessen Bunte Gemüsepfanne mit Hühnchenfleisch
Abendessen Käseomelette mit Kräutern
Snack 20 g dunkle Schokolade
Tag 6
Frühstück Vollkornbrot mit Ricotta und Tomaten
Mittagessen Griechischer Salat mit Feta
Abendessen Hühnchen mit Bohnen und Brokkoli
Snack Reiswaffel mit Avocadocreme
Tag 7
Frühstück Powermüsli
Mittagessen Steak mit Salat
Abendessen mit Eiern gefüllte Tomaten
Snack Ziegenkäse mit roten Paprika

Weitere Ernährungspläne und Varianten…

An diesem Beispiel für den Gymondo Ernährungsplan wird deutlich ersichtlich, dass man bei dieser Diät überhaupt nicht hungern muss, da je nach Programm die Anzahl der Snacks variiert. Die Rezepte erhält man nach der Anmeldung.

Wie sind die Erfahrungen mit dieser Ernährung?

Die Erfahrungen mit dem Gymondo Ernährungsplan werden als durchaus positiv beschrieben, wenn man sich nicht nur an die empfohlene Diät hält, sondern natürlich auch an das vorgeschriebene Fitnessprogramm. Langeweile kommt überhaupt nicht auf, da die Fitnessvideos zwar anstrengend sind, aber dafür auch spannend und abwechslungsreich. Die Videos mit den Workouts sind nach unterschiedlichen Schwierigkeiten unterteilt, so dass man auch als absoluter Einsteiger damit fertig werden kann. Außer dem Training zur Fettverbrennung und Muskelaufbau gibt es noch gute Yoga Übungen zur Entspannung oder Dance Programme und Kampfsport Workouts. Du kannst dabei vorwiegend selbst entscheiden, welches Programm Dir am meisten Spaß macht. Die Community ist übrigens optimal, wenn es etwas an der Motivation mangelt und Du Auftrieb benötigst.

Da der Gymondo Ernährungsplan keine künstlichen Zusätze in den Mahlzeiten enthält, fühlt man sich auch viel weniger schlapp und ausgepowert. Die Rezepte sind verhältnismäßig einfach und auch nicht besonders aufwendig, da es jede Menge Alternativen gibt.

Ein Vorteil von Gymondo

Ernährung Rezepte GymondoDer Gymondo Ernährungsplan ist im Vergleich zu anderen Diäten und Ernährungskonzepten sehr gesund und erfordert keine zusätzlichen Nahrungsergänzungsmittel. Obwohl es sich dabei um ein kostenpflichtiges Online-Diät und Fitnessprogramm handelt, besteht erst einmal die Möglichkeit, Gymondo gratis eine Woche lang unverbindlich zu testen. Auch ist das Programm im Verhältnis zu anderen Online-Anbietern überhaupt nicht teuer. In den kostenlosen 7 Tagen kann man sich einen sehr guten Überblick verschaffen, wie der Gymondo Ernährungsplan in der Praxis aussieht und auf was man sich genau mit dem Sportprogramm einlässt. Praktisch ist auch, dass es bei den Rezepten auch hervorragende Alternativen gibt, die absolut Büro tauglich sind, so dass man nicht erst umständlich nach geeigneten Abwandlungen suchen muss. Die Inhalte vom Programm sind insgesamt sehr individuell, da die persönlichen Ziele und Voraussetzungen dabei auf jeden Fall berücksichtigt werden.

Ansonsten ist auch bei dem Gymondo Ernährungsplan Disziplin notwendig um sich an die Regeln zu halten. Da es aber auch sehr gute Alternativen für süße Snacks und andere leckere Low Carb Naschereien gibt, muss man eigentlich auch nicht groß auf bestimmte Sachen verzichten, außer natürlich auf die sogenannten „Dreisten Dreier“. Der Genuss bleibt also mit dem Gymondo Ernährungsplan auf keinen Fall auf der Strecke.

Bewertung der Ernährung

Gesamtbewertung von DiätCheck.net:
Bewertung:

Bewertungergebnis der Benutzer:
Gymondo Ernährungsplan Bewertung: ☆☆☆☆☆ 0
(Basierend auf 0 Erfahrungsberichten.)
5 1


Gymondo 7 Tage testen ↗


Gymondo Ernährungsplan Erfahrungen von Anwendern

Dein Name
Email
Titel deines Berichtes
Rating
Erfahrungsbericht




Mehr solcher Beiträge?


Trage dich ein und wir informieren dich über neue Inhalte per Mail!
Deine Daten sind bei uns sicher.

Das könnte dir auch gefallen...

2 Antworten

  1. Rebecca H. sagt:

    Hi,
    danke für den Beispiel Ernährungsplan. Ist dieser an ein bestimmtes Programm von Gymondo angelehnt oder eher generell zu sehen? Ich denke, dass ich die Tage damit starten möchte bin mir aber unsicher welches Programm für mich (weiblich,27 J,78 Kilo) das richtige ist. Mein Ziel ist es abzunehmen aber nicht immer hungern zu müssen. Das habe ich nämlich schon ein paar Mal hinter mir und das war leider nie von Erfolg gekrönt…
    Eine Antwort wäre super 😀
    Schönen Abend!
    Becca

    • DiätCheck DiätCheck sagt:

      Hallo Rebecca,
      dieser Ernährungsplan ist recht generisch gehalten und passt in viele Programme von Gymondo. Für dich, mit deinen Zielen, ist wahrscheinlich das Gymondo Beginner oder Schlank in 10 Wochen Programm das Richtige. Ersteres ist für absolute Neulinge im Bereich Fitness und Ernährung geeignet.
      Viel Erfolg!
      DiätCheck

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *