Anabole Diät Ernährungsplan

Anabole Diät ErnährungsplanBei der anabolen Diät geht es vorwiegend darum, Muskelmasse zu fördern während gleichzeitig Körperfett verbrannt wird. Sie wurde speziell für Fitnessanhänger und Bodybuilder entwickelt. Der anabole Diät Ernährungsplan zeigt, dass man höchsten 30 Gramm an Kohlenhydraten täglich zu sich nehmen sollte, der fehlende Bedarf für die notwendige Energie wird durch Fette und Eiweiße ausgeglichen um den Körper mit ausreichend Energie zu versorgen.

Der anabole Diät Ernährungsplan besteht aus zwei Phasen. Die erste Phase bezieht sich auf die drastische Reduzierung von Kohlenhydraten und eine vermehrte Zuführung von Proteinen und Fette. Bei dieser Diätphase wird der Glykogenspeicher angegriffen, also die körpereigenen Reserven von Kohlenhydraten. Ist der Vorrat erschöpft, dann ist der Körper auf anderweitige Energiequellen angewiesen.



In der zweiten Phase vom anabolen Diät Ernährungsplan werden nach fünf Tagen die Vorratsspeicher wieder aufgefüllt um den Stoffwechsel anzuregen und um die Fettverbrennung auch weiterhin im Gang zu halten. Auf dem anabolen Diät Ernährungsplan in der Refeed Phase dürfen gegebenenfalls auch mal fettige Burger oder leckere Pizzas integriert werden.

Welche Lebensmittel sind im anabolen Diät Ernährungsplan erlaubt?

Anabole Diät LebensmittelAuf dem anabole Diät Ernährungsplan sollten auf jeden Fall Fleisch und Fisch stehen, Eier, Butter und Käse, kohlenhydratloses Gemüse wie z.B. Blattsalate, Gurken, Brokkoli, Tomaten und Zwiebeln, sowie auch Öle. Getrunken wird bei dieser Diät vorwiegend Wasser, Light-Spirituosen, sowie ungesüßte Tees. Als Snacks eignen sich auch Proteinshakes, vor allem wenn man anschließend zum Training geht. Die Shakes sollten mit Wasser zubereitet werden und nicht mit Milch. Gegebenenfalls kann man Öl hinzugeben.
Der anabole Diät Ernährungsplan besteht aus zwei verschiedenen Etappen. In der Diätphase sind Nudeln, Reis, Kartoffeln, sowie Gemüse wie Mais und Erbsen verboten. Bei der zweiten Phase wo es darum geht, den Speichervorrat wieder aufzufüllen kannst Du zwar Deine Lieblingsgerichte wie Pizzas, Pastas und Burger essen, aber es ist empfehlenswerter den Organismus mit Kohlenhydraten zu verwöhnen, die reich an Mineral- und Ballaststoffen sind.

Anabole Diät Ernährungsplan für eine Woche

Anabole Diät Ernährungsplan für die Diätphase:

Tag 1
Frühstück Eier mit Speck und Tomate
Mittagessen Lachsfilet mit Gurke und Avocado
Snack Hüttenkäse mit Mandelkernen
Abendessen Steak mit Feldsalat
Tag 2
Frühstück Käseomelett mit Tomaten
Mittagessen Putenfleisch mit Brokkoli
Snack Cashewnüsse
Abendessen Hackfleischsteak mit Blattsalat
Tag 3
Frühstück Putenschinken mit Käse und Tomaten
Mittagessen Forelle mit Gurken
Snack Paranuss
Abendessen Spiegelei mit Spinat
Tag 4
Frühstück Spiegelei mit Schinken, Käse und Tomaten
Mittagessen Gebratene Zucchini mit Putenfleisch
Snack Avokado mit Tomaten
Abendessen Putenbrust mit frischem Salat
Tag 5
Frühstück Eier mit Tomaten und Schinkenwurst
Mittagessen Hacksteak mit frischen Gurken
Snack Flohsamenschalen
Abendessen Frischer Lachs mit Blattspinat

Anabole Diät Ernährungsplan für die Refeed-Phase:

Tag 6
Frühstück Brötchen mit Honig und Marmelade
Mittagessen Nudeln mit Tomatensoße
Snack Joghurt (10 % Fett) mit Banane
Abendessen Reis mit Rindersteak und Walnüssen
Tag 7
Frühstück Brot mit beliebigem Aufstrich
Mittagessen Schnitzel mit Kartoffeln
Snack Obstsalat
Abendessen Hähnchenbrust mit Reis

Der anabole Diät Ernährungsplan empfiehlt bei der Refeed Phase, diese auf keinen Fall länger als zwei Tage ausführen, Du musst dann also wieder mit der Diätphase weitermachen.

Wissenswertes zur anabolen Diät

Du fragst Dich jetzt sicherlich ob eine rasche Gewichtsabnahme möglich ist, oder? Im Gegensatz zu anderen Ernährungsplänen, sieht der anabole Diät Ernährungsplan sieht keinen schnellen Gewichtsverlust vor, da der Organismus in der Regel mehrere Wochen braucht um sich auf die permanente Fettverbrennung umzustellen. Deine Mahlzeiten sollten variieren, eine Lebensmitteltabelle ist Dir deshalb sicherlich sehr nützlich um die Nahrungsmittel ohne Kohlenhydrate besser kennenzulernen. Gewürze und vor allem frische Kräuter schmecken nicht nur sehr gut, sondern sind auch arm an Kohlenhydraten und Kalorien.
Der anabole Diät Ernährungsplan erfordert eine hohe Fettzufuhr, Du solltest deshalb nicht nur mageres Fleisch und Geflügel oder Fisch essen, sondern auch gerne mal einen fetthaltigen Lachs, Speck oder gegrillte Rippchen.

Anabole, fettreiche Ernährung

Wenn Du einen anabole Diät Ernährungsplan erstellen möchtest, dann hilft Dir die Lebensmitteltabelle, da Du darin bestens erkennst, wie viel Kohlenhydrate in den Speisen enthalten sind. Denke daran, dass an den Diättagen höchstens 30 Gramm Kohlenhydrate verzehrt werden dürfen. Der Organismus muss laufend mit Energie versorgt werden. Der anabole Diät Ernährungsplan empfiehlt deshalb auch dann zu essen, wenn Du keinen Hunger hast, also auf keinen Fall darfst Du Hauptmahlzeiten oder Zwischenmahlzeiten auslassen.

Abschließende Worte

Beispiel für einen anabolen ErnährungsplanInsgesamt gesehen handelt es sich bei dem anabolen Diät Ernährungsplan um eine effektive Methode zum Fettabbau und Muskelaufbau, vor allem dann, wenn man diese Diät mit hartem oder täglichem Training verbindet. In seltenen Fällen kann sie in den ersten 14 Tagen zu Müdigkeit führen, Kopfschmerzen, Schwächegefühlen oder Reizbarkeit. Bei gesundheitlichen Problemen sollte man sicherheitshalber den Hausarzt um Rat fragen ob der anabole Diät Ernährungsplan für Dich geeignet ist oder nicht.




Mehr solcher Beiträge?


Trage dich ein und wir informieren dich über neue Inhalte per Mail!
Deine Daten sind bei uns sicher.

Das könnte dir auch gefallen...

5 Antworten

  1. Hüseyin Kanli sagt:

    Hi,

    sehr schöner Artikel. Ich persönlich neige bei der Anabolen Diät dazu, oftmals nur fettiges Fleisch zu essen und das Gemüse außer Acht zu lassen. Aber seit neustem habe ich ein neues Lieblingsrezept für die Anabole Diät. Rindergehacktes mit Brokkoli(Gemüse!) und dazu Sauce Hollandaise. Hier ist sehr viel Fett, Protein, keine Kohlenhydrate und Vitamine/Mineralien enthalten. Also die optimale Mahlzeit.

    • P. Daddy sagt:

      Hi dein Rezept klingt viel versprechend lecker… ist es möglichg dass du mir das Rezept per emial versendest?? wäre dir sehr dankbar!!…gruss

  1. 24. Dezember 2015

    […] schon in wenigen Wochen erstaunliche Resultate an Ihrem Körper feststellen können, da durch diese Ernährung dem Muskelabbau effizient vorgebeugt wird. Die Eiweiß Diät wurde übrigens schon in den 60er Jahren durch die bekannt, als […]

  2. 13. Juni 2016

    […] individuell berechnet. Nicht so strenge Ernährungsformen sind beispielsweise die Atkins-Diät, die anabole Diät Ernährungsplan, oder andere Low Carb […]

  3. 30. Juli 2017

    […] weitergeleitet. Vor allem für das Gehirn ist Glukose übrigens sehr wichtig, aber auch für die Anabolen Prozesse und für die unterschiedlichen Muskelarbeiten. Erhält unser Organismus zu wenig Zucker, dann kann […]

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *