• Diäten
  • 2

Osc Diät

Osc DiätOSC bedeutet One Simple Change oder auf gut Deutsch eine einfache Chance. Bei diesem Programm geht es darum, in 90 Tagen zu nur einem Ziel zu gelangen, gesünder leben! Die OSC Diät ist im Prinzip mit keiner anderen Diät zu vergleichen. Es geht hier vorwiegend um einen bewussteren Lebensstil und um ein besseres Wohlbefinden. Mit einigen relativ kleinen Änderungen im Alltag schafft man es angeblich zu einem tollen Wohlfühlkörper. Eigentlich wissen wir aber doch alle, was wir machen müssen um gesünder zu leben und schlanker zu werden. Allerdings ist es für die meisten von uns sehr schwer, den ersten Schritt zu gehen und den fiesen inneren Schweinehund zu überwinden. Die OSC Experten stehen deshalb für so gut wie alle notwendigen Schritte professionell bei diesem Programm zur Seite.


Das OSC-Programm – Was ist das?

Osc Diät ErnährungsweiseDie OSC Diät setzt auf ein tägliches Workout von nur 10 Minuten, bis zu 3 Litern stilles Wasser und auch auf höchstens zwei komplette Mahlzeiten. Hilfreiche Unterstützung gibt es in der geschlossenen Health Lifestyle Gruppe bei Facebook. In dieser Community stehen Dir die OSC Experten für alle Fragen und Motivationsprobleme (Siehe unsere: Fitness Motivation Bilder) zur Verfügung. Das 90 Tage Programm (Nicht zu verwechseln mit der „90 Tage Diät„) zum Wohlfühlen beinhaltet auch zahlreiche Rezepte, die den Geldbeutel schonen sollen und sich problemlos in kürzester Zeit zubereiten lassen. Selbstverständlich handelt es sich bei der Ernährung vorwiegend um gesunde Nahrungsmittel, wo es hauptsächlich um Mikro- und Makronährstoffe in Pulverform und um die hochkonzentrierten Juice Plus Kapseln geht. Geeignet ist die OSC Diät laut den Erfindern nicht nur für Übergewichtige, sondern auch für Kinder, ältere Menschen, sowie auch für Schwangere. Die Juice Plus Produkte kamen übrigens schon 1993 in den USA auf den Markt.

Welche Lebensmittel sind erlaubt?

Außer der Ernährung in Pulverform und den Kapseln besteht die Ernährung vorwiegend aus Vollkorn, Gemüse und Obst. Verboten ist der Zucker und zuckerhaltige Nahrung, sowie natürlich auch Fertiggerichte und Fast Food. Zucker ist übrigens problemlos durch Xylit ersetzbar. Mit der OSC Diät lernst Du Deine eigenen Essgewohnheiten zu ändern und zu bessern, da Du keine leeren oder unnötigen Kalorien zu Dir nimmst, sondern im Prinzip nur wichtige Nährstoffe. Da die Juice Plus Kapseln aus 30 frisch geernteten Sorten von Obst und Gemüsen bestehen, gibt es natürlich überhaupt keine Gefahr, unter irgendwelchen Mangelerscheinungen zu leiden. Durch die Juice Plus Kapseln der OSC Diät gibt es auch keine Probleme, wenn man keine Zeit zum Einkaufen oder zum Kochen hat. Die empfohlene Dosis liegt bei mehreren Kapseln täglich, die hochkonzentriertes Obst, Beeren und Gemüse enthalten. Kinder bis zum 13. Lebensjahr sollten nur drei Kapseln täglich einnehmen. Ansonsten wird zusätzlich noch knackiges Gemüse und frisches Obst empfohlen. Die OSC Diät Experten erklären, dass man sich mit frischen Lebensmitteln ernähren soll, um sich wohl und gesund zu fühlen.

One Simple Change

Die Regeln bei dieser Ernährungsform

Mit OSC lernt man, viel bewusster zu essen. Schon nach kurzer Zeit wird man sicherlich auch keinen Zucker mehr vermissen, da die empfohlenen Produkte im Prinzip alle Nährstoffe beinhalten, die der Körper braucht. Ansonsten setzt One Simple Change auch körperliche Aktivitäten voraus. Man muss hierzu nicht unbedingt in ein Fitnessstudio gehen, denn auch Yoga oder Radfahren sind empfehlenswerte Tätigkeiten die, wie auch die Bestandteile der Stoffwechseldiät, den Stoffwechsel anregen. Wichtig ist nur, erst einmal mit leichten Übungen anzufangen, um den ersten Schritt für eine gewünschte Änderung zu unternehmen. Um das Wohlbefinden noch mehr zu steigern, wird bei der OSC Diät auch großer Wert auf ein gutes Stress-Management gelegt. Das bedeutet, dass man sich auf keinen Fall stressen soll, sondern kleine Veränderungen vornehmen muss, um u.A. einen erholsameren Schlaf zu enthalten. Es geht hier also vorwiegend darum, den Geist anzuregen und an der eigenen Einstellung zu arbeiten.

Gesunde OSC Diät Rezeptideen für den ersten Schritt


Muffins mit Banane und Walnüsse

Zutaten:
Osc Rezept

  • 20 g Juice Plus (Complete Vanille)
  • 60 ml Sojamilch, 50 g Dinkelmehl
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 EL Kokosmehl
  • gehackte Walnüsse (1 Handvoll)
  • 1 Banane
  • 1 EL Agavensirup
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Natron

Zubereitung:
Die Banane so richtig schön zermatschen und mit den restlichen Zutaten vermischen. Die fertige Masse anschließend in Muffinförmchen geben und rund 20 Minuten im vorgeheiztem Ofen backen lassen.


Schoko-Shake

Zutaten:
Juice Plus von Osc

  • Juice Plus Schokoladengeschmack
  • 150 ml Sojamilch
  • 150 ml Wasser
  • 1 EL Chia
  • 2 EL Haferflocken
  • 1 TL Kakao

Zubereitung:
Alle Zutaten in den Mixer geben und vor dem Trinken kalt stellen.


Wie sind die Erfahrungen mit OSC

Wenn man sich die Erfolgsgeschichten der OSC Diät ansieht, dann sind die Resultate hervorragend. Es handelt sich dabei nicht nur um einen guten Gewichtsverlust, sondern auch um einen viel besseren Gesundheitszustand. Auch Hautprobleme wie schlimme Akne und Unfruchtbarkeit konnten lt. Aussage des Herstellers mit der OSC Diät gelöst werden, obwohl das natürlich nicht der ursprüngliche Sinn der Abnehmwilligen war. Allerdings spielt hier auch der Kostenfaktor eine wichtige Rolle, da der Kauf der OSC-Produkte auf Dauer ganz schön ins Geld geht. Kein Wunder also, dass die Experten Anfangs behaupten, dass man für die One Simple Change keine teuren Lebensmittel benötigt.

Die Kapsel als gesunde Alternative?

Osc Diät Erfahrungen und ErfolgeObwohl die Resultate bei der OSC Diät zweifellos sehr gut sind, sollte man sich die Frage stellen, ob hochkonzentrierte Kapseln oder Pulver wirklich eine gesunde Alternative zu einer ausgeglichenen, abwechslungsreichen Ernährung sind. Da die One Simple Change Diät Wert darauf legt, diese Produkte mehrmals täglich einzunehmen, wird das auf Dauer sehr teuer. Dadurch ist die OSC Diät auch nicht jedem zugänglich. Desweiteren ist auch sehr auffallend, dass es im Prinzip nicht sehr viele Informationen gibt. Nähere Einzelheiten über dieses System erhält man nur, wenn man sich registriert. Es gibt mit absoluter Sicherheit sehr viele andere Diäten, die sich bedenkenlos empfehlen lassen um ebenfalls positive Resultate beim Abnehmen zu erzielen. Auch sollte man sich wirklich sehr ernst überlegen, ob man seine Kinder vorwiegend mit Nahrungsmitteln in Kapsel- oder Pulverform ernähren will.

Bewertung der Diät

Abwechslungsreich
Büro- / Arbeitstauglich
Eiweißreich
Kurzzeit Diät
Langfristige Diät
Leicht Anwendbar
Nachhaltiger Gewichtsverlust
Nährstoffreich / Ausgewogen
Sättigend
Sehr schneller Gewichtsverlust (Crashdiät!)
Vegetarisch möglich

Gesamtbewertung von DiätCheck.net:
Bewertung:

Bewertungergebnis der Benutzer:
Osc Diät Bewertung: ★★★★☆ 4
(Basierend auf 1 Erfahrungsberichten.)
5 1


Osc Diät Erfahrungen & Erfolge von Anwendern

Mein Start in ein gesünderes Leben

★★★★☆
4 5 1
Trotz aller hier zum Ausdruck gebrachter Kritik, die sicherlich auch berechtigt ist, möchte ich trotzdem mal eine Lanze für den OSC Ansatz brechen. Ich habe damals auch mit dem komplett Programm gestartet. Habe auch die teueren Pulver gekauft und war zu 100% überzeugt, dass genau diese den Erfolg ausmachten. Neben der Verwendung von Pulver habe ich den Ansatz mit: täglich Sport, täglich 2-3 Liter Wasser, täglich Vollkorn und Frische Lebensmittel verfolgt. Irgendwann habe ich die ganzen Ergänzungsmittel weg gelassen und festgestellt, dass diese mir GAR NICHTS gebracht haben. Viel Geld für nichts. Dennoch muss ich sagen, dass mir dieser ganze Ansatz extrem geholfen mein Leben in eine bessere, gesündere Spur zu kriegen. Daher kann ich den Ansatz von OSC jedem empfehlen. Teure Zusatzprodukte braucht man meiner Meinung nach nicht. Freundlichen Gruß Holger

Dein Name
Email
Titel deines Berichtes
Rating
Erfahrungsbericht




Mehr solcher Beiträge?


Trage dich ein und wir informieren dich über neue Inhalte per Mail!
Deine Daten sind bei uns sicher.

Das könnte dir auch gefallen...

2 Antworten

  1. Jahn sagt:

    Die vorgestellte Diätform basiert im Prinzip auf dem erfolgsversprechenden Modell der Remodellierung, wie es für eine langfristige Ernährungsumstellung zielführend sein kann. Allerdings wird der Weg meines Erachtens nicht konsequent genug gegangen und zu viel Wert auf überteuerte Nahrungsergänzungsmittel gelegt.
    Es ist, als hätte man den Leuten erst helfen wollen wirklich gut und gesund nachhaltig abzunehmen und dann ist einem eingefallen, dass man ja doch lieber seine Produkte verkaufen möchte. Schade!

    • DiätCheck DiätCheck sagt:

      Hallo Jahn,
      danke für deinen Kommentar, da können wir nur zustimmen. Der Ansatz eine ganzheitliche Umstellung anzugehen ist genau der Richtige, jedoch riecht das ganze etwas zu sehr nach Umsatz-Maximierung durch den Verkauf unnötiger NEMs. Daher auch die recht schlechte Bewertung mit [1.5 / 5] Punkten unsererseits.
      DiätCheck

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *