• Blog
  • 1

Eiweißreiches nach dem Training

Eiweißreiches nach dem TrainingEiweiß ist für den Muskelaufbau sehr wichtig, denn es kann im Organismus nicht gespeichert werden und muss daher durch die Ernährung eingenommen werden. Wird das Eiweiß im Körper nicht mehr verwertet, dann wird es über die Niere als Harnstoff ausgeschieden. Es ist auch für den Aufbau von Hormonen und Enzymen notwendig, sowie für die Körperzellen.
Je mehr Sport getrieben wird, desto mehr Eiweiß wird benötigt. Der Bedarf wird durch Kraftsport und intensivem Training besonders erhöht. Ausdauersportler haben beispielsweise einen Bedarf zwischen einem und zwei Gramm Protein pro Kilo von ihrem Körpergewicht.



Außer tierischem und pflanzlichem Eiweiß für die Mahlzeiten sind die meisten Sportler auf zusätzliche Eiweißpräparate in Form von Eiweißshakes, Eiweißriegel oder andere Nahrungsergänzungsmittel angewiesen.

Weshalb ist Eiweiß nach dem Training wichtig?

Eiweiß für das MuskelwachstumEiweißreiches nach dem Training ist sehr wichtig, also nicht nur zu den Mahlzeiten oder vor dem Sport. Wer Eiweiß nach dem Kraft- oder Fitnesssport zu sich nimmt, hilft dem Körper eine ausreichende Proteinquelle zu geben, damit neue Muskelfasern aufgebaut bzw. nachgebaut werden können. Optimal sind Eiweißshakes nach dem Training, es ist nicht unbedingt erforderlich Eiweißreiches sofort nach dem Trainingsende einzunehmen, der Zeitraum ist laut den neuesten Studien nicht mehr auf höchstens eine Stunde begrenzt. Nach einem Krafttraining ist auch an eine andere zweite Hauptmahlzeit zu denken, die ebenfalls vorwiegend aus Eiweiß besteht. Der Eiweißaufbau im Organismus wird durch das Training über einen längeren Zeitraum unterstützt, genauer gesagt in den ersten Stunden nach dem Sport hat er seinen höchsten Punkt erreicht um danach wieder abzufallen.

Eiweiß unterstützt den Muskelaufbau sehr

Muskulatur besteht hauptsächlich aus Eiweiß. Wer also Muskelmasse aufbauen will sollte sich vorwiegend für tierisches oder auch pflanzliches Eiweiß zu den Mahlzeiten entscheiden. Die Proteinzufuhr ist bei Sportlern gleichmäßig über den Tag zu verteilen, damit den Muskeln auch regelmäßig Aminosäuren zur Verfügung stehen. Eiweißreiches nach dem Training ist deshalb nach besonders harten Trainingseinheiten notwendig um katabole Reaktionen zu vermeiden.

Allerdings sollte man auch bei der Wahl von Nahrungsergänzungsmitteln in Form von Protein Präparaten gegebenenfalls variieren und nicht nur eine Eiweißquelle bevorzugen. Empfehlenswert sind in der Regel Proteine die außer Eiproteinen auch Casein, Molkeproteine, sowie auch Sojaprotein enthalten.

Eiweißreich Essen nach dem Training

Wasserbedarf & Eiweißdosis

Wichtig ist, dass man auf eine hohe Flüssigkeitsaufnahme achtet bei einer erhöhten Eiweißzufuhr. Durch eine ausreichende Wasseraufnahme können Stickstoffe besser entsorgt werden. Kraft- und Leistungssportler sind auf drei bis vier Liter Wasser angewiesen, was übrigens auch die Funktion der Nieren deutlich besser entlastet.

Wer allerdings nur einige Stunden in der Woche „normal“ trainiert kann den notwendigen Eiweißgehalt in der Regel durch eine vorwiegend eiweißreiche Ernährung (Siehe auch: Eiweiß Diät) abdecken, nach dem Training ist z.B. ein Eiweißriegel durchaus ausreichend.



Mehr solcher Beiträge?


Trage dich ein und wir informieren dich über neue Inhalte per Mail!
Deine Daten sind bei uns sicher.

Das könnte dir auch gefallen...

1 Antwort

  1. 28. Dezember 2016

    […] sehr aktiv sind, dann kann es allerdings leicht sein, dass Ihr Organismus noch zusätzliches Eiweiß für den Muskelaufbau benötigt. In diesem Fall sollten Sie auf eine ausreichende eiweißhaltige Ernährung achten und […]

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *