• Blog
  • 0

Was ist die Acai Beere?

Was ist die Acai Beere?Die Acai Beere ist eine südamerikanische Palmenart, die in deutschsprachigen Ländern als Kohlpalme bekannt ist. Die Palmherzen und auch die Früchte zählen in Brasilien beispielsweise heute noch mit zu den Hauptnahrungsmitteln der indigenen Bevölkerung. Die Acai-Beere wird mit Wasser als Getränk hergestellt oder auch als Medizin für alle möglichen Krankheiten. In Europa allerdings ist die Frucht in Kapseln oder auch in Pulverform erhältlich. In den letzten Jahren wurde die kleine dunkle Beere als effizientes Schlankheitsmittel in Amerika und Europa bekannt.



Essbar ist an der Acai Beere nur die Haut, da sie hauptsächlich aus einem Kern bestehen. Die Beeren werden deshalb gleich nach der Ernte entkernt und für die weitere Verarbeitung verkauft.

Inhaltsstoffe der Acai Beere

Zu den wichtigen Inhaltsstoffen der Acai Beere zählen vorwiegend die Antioxidanten, weshalb sie auch vorwiegend in Schlankheitsmitteln und Nahrungsergänzungsmittel vermarktet wird. In 100 g Pulverpräparat sind 534 Kilokalorien enthalten, 32,5 g Fett, über 50 g Kohlenhydrate und ca. 8 g Eiweiß. Was den Fettgehalt angeht, so wird dieser in über 50 % Ölsäure, sowie in gesunde Palm- und Linolensäure aufgeteilt. Die Acai Beere enthält außerdem noch Vitamin A, B und C, einen großen Anteil an Ballaststoffen, Eisen und Calcium. Kein Wunder also, dass dieses angebliche Wundermittel aus Südamerika in Europa immer beliebter wird.

Welche Wirkung erzielt man mit der Einnahme?

Acai Beere InhaltsstoffeDie Acai Beere hat laut den neuesten Studien eine sehr positive Wirkung auf den Organismus und den Stoffwechsel. Die Antioxidantien schützen die Zellen, da sie die freien Radikale besonders gut abfangen können, weshalb das Immunsystem gestärkt wird. Die enthaltenen Ballaststoffe wirken sich vorteilhaft auf die Verdauung aus und sorgen für eine schnelle Sättigung, weshalb die Acai Beere auch als gutes Nahrungsergänzungsmittel für Diäten vermarktet wird. Die Frucht ist ein natürlicher Lieferant von Calcium und auch die enthaltenen Vitamine tragen deutlich zu einem besseren Gesundheitszustand bei. Was die natürlichen Fettquellen angeht, so handelt es sich dabei um Omega 3 und um Omega 9 Fettsäuren, die einen vorteilhaften Einfluss auf das kardiovaskuläre System haben.

Acai Beere in der Kosmetikbranche

Kosmetik und die Acai BeereDurch die wertvollen Inhaltsstoffe kann der Alterungsprozess reduziert werden, kein Wunder also, dass die Acai Beere auch in der Kosmetikbranche in zahlreichen Produkten vertreten ist. Sicherlich handelt es sich bei dieser Frucht aber nicht um ein magisches Wundermittel mit dem man von selbst abnehmen oder Falten reduzieren kann, vor allem auch dadurch, dass bei der Weiterverarbeitung die Nährstoffe wieder verloren gehen können. Fest steht aber auf jeden Fall, dass sie sehr wertvolle Inhaltsstoffe hat die durchaus eine vorbeugende Wirkung haben können. Allerdings enthalten auch Heidelbeeren oder Sauerkirschen mehr Antioxidantien als die Acai Beere.




Mehr solcher Beiträge?


Trage dich ein und wir informieren dich über neue Inhalte per Mail!
Deine Daten sind bei uns sicher.

Das könnte dir auch gefallen...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *